Über Mich

                         

                                               

  
                                                                                       

              

                                               

 

Mein Name ist Susanne Karin, geboren am 19. März in Winterthur. Nach meiner Schulzeit  absolvierte ich ein Lehre als Autoersatzteil- und Zubehörverkäuferin. In diversen Betrieben habe ich mein Wissen erweitert und bin seit 1991 in der Firma Amag in Zürich tätig. 

Seit ich mich erinnern kann, gehört mein Herz den Tieren und ich weiss nicht wie oft ich zu Hause um ein pelziges Familienmitglied gestürmt  habe. Im Jahr 1993 erfüllte sich ein grosser Traum von mir! Dank meinen Eltern ist es mir vergönnt, hier in einem wundschönen "Paradisli" zu leben, der kleinen Grundstein-Ranch. Endlich kann ich schalten und walten wie ich  will und  meinen Tieren ein artgerechtes Zuhause bieten. 

Nebst den Tieren, mag ich die Natur, meinen Garten, Lesen, Musik hören. Im Sommer liebe ich es, in meinem Garten zu grillieren und ein Glas Wein geniessen. Sofern es mir die Zeit zulässt, besuche ich auch gerne mal meine Freundinnen und kann Stundenlang über "Gott und die Welt" plaudern. 

Technik fasziniert mich nicht nur meines Berufes wegen. Flugzeuge, vor allem Jets lassen mein Herz höher schlagen. Seit ein paar Jahren bin ich Mitglied im Verein der Patrouille Suisse und der Luftwaffe! Ich weiss, einige werden jetzt den Kopf schütteln, doch ich möchte hier auch ganz klar sagen, dass ich kein Freund von Kriegen bin. Es ist lediglich die Faszination der Technik. Möchtet ihr gerne etwas über die Patrouille Suisse erfahren, so schaut doch bei mir in den Links nach.

Wie ja schon geschrieben, sind mir Tiere sehr nah. Ich lebe mit meinen Tieren ein sehr intensives leben! Mein Wunsch sie zu verstehen und ihnen gerecht zu werden, liegt mir sehr am Herzen. Schon als kleines Kind sprach ich immer mit meinen Tieren und war überzeugt, dass diese auch antworten. Doch wer glaubt einem, wenn man sagt, dass Tiere auch sprechen. Durch ein bestimmtes Erlebnis in diesem Frühling weiss ich aber, dass ich weder verrückt noch sonst irgendwie falsch gewickelt bin! Ich möchte jetzt hier nicht näher auf dieses Thema eingehen, dazu möchte ich euch  auf meine Seite, Tierkommunikation verweisen. Kurz gesagt, am 3/4 November habe ich ein Seminar besucht um die Telepatische Tierkommunikation zu erlernen. Ich weiss, es liegt noch ein langer und bestimmt nicht einfacher Weg vor mir, doch ich lasse mich von meinem Herzen leiten und bin überzeugt das richtige zu tun. Ich freue mich auf die weiteren Seminare und hoffe, dass ich noch viele Dinge lernen darf.